Skip to main content

Wie können Team Meetings gemeinsam aktiver gestaltet werden?

Prinzipien für Team Besprechungen zum stärken der Gemeinschaft

Es ist eine große Herausforderung insbesondere in Zeiten von Remote Work die Moral der Team Mitglieder hochzuhalten und sie zur aktiven Teilnahme an Meetings zu motivieren.

Da freuen sich schon einige meiner Coachees darüber, dass die Kameras ihres Teams während des Meetings überhaupt angeschaltet bleiben und die Krönung ist dann schon die aktive Teilnahme am Gespräch.

Um das Teamgefühl wieder zu stärken und die Team Mitglieder zur aktiven Teilnahme an Meetings zu bewegen, gibt es unterschiedliche Methoden. Hier werde ich nur einige Beispielhaft erwähnen, die sich im Alltag sehr bewährt haben:

 

  • Rollierendes System im Meetings nutzen

Damit alle Teammitglieder sich einbezogen fühlen und eine aktive Rolle übernehmen, kann per Losverfahren oder in einer festen Reihenfolge die Moderation der Team Meetings von jedem im Team im Wechsel übernommen werden.

Die Agenda des Meetings kann je nach Reifegrad der Selbstverantwortung und Dauer der Zugehörigkeit der Team Mitglieder sowohl selbständig als auch in Kooperation mit der Führungskraft geplant werden.

Vorteil dieser Methode ist, dass alle mit in die Verantwortung genommen werden und die Meetings mitgestalten können. Dadurch steigert sich die Selbstverantwortung und Befähigung der Mitarbeiter die Aufgaben im Team mitzugestalten.

 

  • Impulsvorträge zu diversen Arbeitsthemen

Jedes Team Mitglied hält zu einem besonderen Thema aus dem eigenen Bereich der Expertise, aus Bereichen die Beispielsweise das Team strategisch betreffen, oder aus den aktuellen Arbeitsprozessen, die verbessert werden können, einen kurzen Impulsvortrag und im Anschluss diskutieren alle über das Thema.

 

  • Alles was gut oder weniger gut gelaufen ist

Jedes Team Mitglied erwähnt etwas Positives und etwas Negatives und die eigenen Gedanken bzw. die Lösung dazu. Wie kann sich das Team verbessern, wie kann das Team aus den vergangenen Fehlern lernen und eventuell Prozesse verbessern und verändern, damit diese Fehler nicht wieder auftauchen? Vielleicht gibt es “Best Practice” Beispiele von Mitbewerbern oder aus ganz anderen Branchen?

 

Es gibt noch viele weitere Methoden, die im Bereich Teamentwicklung genutzt werden können. Wichtig ist hier besonders die Bereitschaft sich auf diese Ideen gemeinsam im Team zu einigen, weil die Ideen von Allen mitgetragen werden und hierdurch die Nutzung dieser Tools mehr zum Gemeinschaftsgefühl und Erfolg des Teams beitragen.

Bei weiteren Fragen, wie Methoden zur Teamentwicklung besser genutzt werden oder zur Organisation von Team Events können Sie gerne Kontakt aufnehmen.

Foto: © Adobe Stock

Leave a Reply